http://www.wynau.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/?action=showdienst&dienst_id=13318
22.06.2018 19:27:26


Wasserversorgung


Wasserversorgung, Wasserhärte
Für den Menschen ist Wasser eines der wertvollsten Güter und wichtiger Faktor für Hygiene und Gesundheit. Der Mensch verbindet Wasser auch mit Spass, Erholung und Lebensfreude. Wasser wird täglich auf vielfältige Weise genutzt: zum Trinken, Kochen, Baden, Putzen, Löschen und Bewässern.

Unser Wasser fliesst in der Natur über Steine, Schotter und durch den Untergrund. Dabei nimmt es wertvolle Mineralien wie Magnesium und Kalziumkarbonat (Kalk) auf. Je mehr Kalk und Magnesium ein Wasser aufnimmt, desto härter wird es. Dies beeinträchtigt die Qualität des Wassers nicht, es verhilft dem Wasser gar zu einem besseren Geschmack.

Der WUL (Wasserverbund untere Langethe) versorgt die Haushaltungen sowie die Industrie- und Gewerbebetriebe der Gemeinde Wynau mit Trinkwasser. Ausserdem werden auch die zahlreichen schönen Dorfbrunnen mit Trinkwasser gespiesen.

Alle Fassungen der WUL (Wasserverbund untere Langethe) verfügen über ein „ziemlich hartes“ bis „hartes“ Wasser. Konkret sind es in Wynau 33.4 französische Härtegrade (Stand: 09.04.2018).

Die bezogene Wassermenge wird in den Haushaltungen und Betrieben durch Wasserzähler gemessen und zum Preis von CHF 1.50 pro m3 verrechnet (exkl. Abwassergebühr). Detaillierte Informationen über Organisation, Regelungen und Gebühren können Sie dem Wasserversorgungsreglement sowie dem Gebührentarif entnehmen.


Für den Notfall gerüstet - Notfalldokumentation Wasserversorgung
Mit Trinkwasser kann Schlimmes passieren. Es kann durch unvorhergesehene Vorkommnisse verschmutzt werden. Um bei einer Verschmutzung Gefahren abzuweden, hat die Ge­meinde ein Notfallkonzept erarbeitet. Dieses umschreibt das Vorgehen bei einer bakteriolo­gischen und/oder chemischen Trinkwasserverunreinigung. Es dient als wichtiges Führungsin­strument.
Mit dem Notfallkonzept gewährleistet die Gemeinde eine rasche, zeitgerechte und effiziente Vorgehens­weise bei einer Trinkwasserverunreinigung, um eine gesundheitliche Gefährdung der Verbraucherinnen und Verbraucher zu vermeiden.


Störungen und Pikettdienst (Wasserversorgung)
Bei Ihnen ist die Wasserversorgung unterbrochen, Sie hören ein Rauschen oder Wasser läuft über die Strasse. Wenden Sie sich an den Werkhof (062 929 26 55) oder an die Gemeindeverwaltung Wynau (062 918 80 60).
Ausserhalb unserer Öffnungszeiten können Sie sich, in dringenden Fällen, direkt an die IB Langenthal AG wenden (062 916 57 57).

zur Übersicht