Inhalt

5. Dezember 2019

Gemäss Vorprüfungsbericht des Amts für Gemeinden und Raumordnung müssen diverse Genehmigungsvorbehalte überarbeitet werden. Aufgrund der erwarteten Kosten hat der Gemeinderat den Investitionskredit von CHF 150‘000.- unter Vorbehalt des fakultativen Referendums genehmigt.

Der Betrag unterliegt gemäss Art. 25 Abs. 1 des Organisationsreglements der Einwohnergemeinde Wynau dem fakultativen Referendum. Die Stimmberechtigten (mindestens fünf Prozent = ca. 55 Stimmberechtigte in Gemeindeangelegenheiten) können bis am 6. Januar 2020 das Referendum dagegen ergreifen.

Einreichungsstelle: Einwohnergemeinde Wynau, Schulhausstrasse 22, 4923 Wynau

Die Unterlagen liegen ab dem 5. Dezember 2019 während der Referendumsfrist bei der Einwohnergemeinde Wynau öffentlich auf und werden auf der Homepage unter www.wynau.ch publiziert.

Wynau, 5. Dezember 2019

Gemeinderat Wynau

Bau

Zugehörige Objekte

Name
Kostenzusammenstellung_Ortsplanungsrevision_fak._Referendum.xlsx.pdf Download 0 Kostenzusammenstellung_Ortsplanungsrevision_fak._Referendum.xlsx.pdf